Ihre Lösung zur einfachen Datensicherung:
GQ Cloud Backup

Digitale Daten sind heutzutage ein wichtiger Wert für jedes Unternehmen. Technische Defekte, menschliche Unachtsamkeit, Katastrophen, Malware, Ransomware: Das alles sind Punkte, die digitale Daten und Datensicherheit in Ihrem Unternehmen gefährden. Ein Datenverlust ist extrem ärgerlich und sollten Sie für einen solchen Fall keine Sicherungskopie haben, kann es sehr aufwendig oder gar unmöglich sein, die Daten wiederherzustellen. Weiterhin müssen für die Speicherung von digitalen Daten in Unternehmen u. a. die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes eingehalten werden. Wird Ihre Infrastruktur und Backup-Strategie all dem gerecht?

Die Lösung für diese Herausforderung ist das GQ Cloud Backup. Mit ihm schaffen Sie eine Ausfallsicherheitsstrategie die auch mit den Datenschutzbestimmungen übereinstimmt. Mit der Möglichkeit der Datenrettung verlieren etwaige Hardwarefehler oder die schwerwiegenden Auswirkungen eines Virenbefalls ihre Schrecken.

Was ist das GQ Cloud Backup?

Das GQ Cloud Backup führt automatisiert die Sicherung der kompletten Daten Ihrer PCs auf externe Server in einem deutschen Rechenzentrum (DSGVO-konform) aus. Einmal konfiguriert ermöglicht das im Hintergrund laufende Online-Backup die verschlüsselte Datenübertragung – ohne dass Sie sich um irgendetwas kümmern müssen.

Nach dem  ersten Backup können, je nach Einstellung, jeweils alle Daten oder nur die seit dem letzten Backup geänderte Daten übertragen werden. Letzteres sorgt für signifikant schnellere Folge-Backups.

Die Übertragung Ihres Backups erfolgt dabei nach dem Industriestandard AES-256. Es wird weltweit von Unternehmen und Behörden eingesetzt und ist eines der sichersten Verschlüsselungsverfahren. Sollten Dritte auf dem Übertragungsweg Zugriff auf Ihre Daten erhalten, dann sind sie dadurch weder lesbar noch nutzbar.

Im Verlustfall können Sie auf diese Datenkopien zurückgreifen und einzelne Dateien oder auch komplette Systeme wieder herstellen. Damit vermeiden Sie den längerfristigen Ausfall von einzelnen oder aller Systeme sowie schlimmstenfalls den klompletten Datenverlust.

Informationen zu gesetzlichen Vorgaben im Dentallabor

Da im Dentallabor auch personenbezogene Daten gesammelt und verarbeitet werden, unterliegen sie gewöhnlich dem Bundesdatenschutzgesetz. In den Datenschutzgesetzen wird von Unternehmern gefordert, dass sie zum Schutz von sensiblen Daten vor z.B. Manipulation und Nicht-Verfügbarkeit technische und organisatorische Maßnahmen umsetzen. Zu diesen Maßnahmen zählen u. a. Punkte wie physische Sicherheit, Verschlüsselung bei der Datenübertragung, Schutz vor Fremdzugriffen und unberechtigten internen Zugriffen sowie die Datensicherung.
 
Schnittstelle Auftragsverarbeitung von Zahnarzt und Dentallabor

Gemäß Artikel 28 DSGVO muss im Verhältnis zwischen Zahnarzt und Dentallabor ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen werden. Er dient dazu, das Dentallabor als Auftragsverarbeiter in Bezug auf die Datenverarbeitung dahingehend zu regulieren, dass Datenschutz-Unfälle mit den Daten ausgeschlossen werden. Das Labor darf Daten nur zur Leistungserbringung verwenden. Dabei muss aber gewährleistet sein, dass ein Missbrauch der Daten sowie unbefugter Zugriff auf PCs oder das Netzwerk nach Stand der Technik abgesichert sind.

  • Die ergriffenen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen (TOM) müssen vom Dentallabor anhand des Datenschutz-Handbuchs nachgewiesen werden können. Dazu gehören Aspekte wie Passwortschutz, Datensicherung und Sensibilisierung der Mitarbeiter.
  • Auf Anfrage muss das Dentallabor dem Zahnarzt die TOMs zur Verfügung stellen und dem Zahnarzt sogar eine diesbezügliche Inspektion gewähren
  • Nach Fertigstellung der Auftragsverarbeitung müssen die jeweiligen Daten an den Auftraggeber zurückgegeben oder gelöscht werden. Die Verfahrensweise dazu muss beschrieben und dokumentiert sein.
  • Das Dentallabor muss den Zahnarzt auf Datenschutzverstöße hinweisen, die aus seinen Weisungen zur Datenverarbeitung resultieren.


Bereits seit 2018 können Zahnarztpraxen und Dentallabore bei Datenschutzverstößen unter Umständen gesamtschuldnerisch haften. Betroffene können sich dann mit Schadenersatzforderungen direkt ans Dentallabor wenden und ggf. drastische Bußgelder erwirken.

Unsere Backup-Lösungen

Lösung 1

GQ Cloud Backup

Mit dem GQ Cloud Backup werden die Daten Ihrer PCs per Internet verschlüsselt an das Rechenzentrum gesendet.

Die Sicherungsintervalle und die Dauer der Aufbewahrung (bis zu 365 Tage) wird über das multimandantenfähige GQ Cloud Backup Portal konfiguriert. Das Portal kommuniziert mit den sog. Agenten, welche auf allen am Backup-Prozess teilnehmenden PCs installiert sind. Sie können weiterhin bis zu 41 Wiederherstellungspunkte festlegen: Das können z. B. 30 Tagessicherungen pro Monat und 11 Monatssicherungen sein.

Alle Sicherungsverläufe werden protokolliert. Das Protokoll mit dem Sicherungsstatus erhalten Sie in abgestimmten Zeiträumen

Ihre Daten werden im Rechenzentrum verschlüsselt abgelegt und mit einem Änderungsschutz versehen. Dadurch ist es Dritten keinesfalls Möglich, Einblick in Ihre Daten zu erhalten oder sie zu verändern.

Über eine weitere, interne Verbindung wird ein Klon Ihrer Daten in ein weiteres, räumlich getrenntes Rechenzentrum übertragen. Sollte es zum Ausfall eines Rechenzentrums kommen, dann wird Ihre Verbindung automatisch auf das zweite geleitet.

Sollte es zu einem Datenverlust auf einem Ihrer PC-Systeme kommen, dann können die Daten oder sogar das komplette System aus dem Backup kurzfristig wiederhergestellt werden. Dazu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung (s. Abschnitt "Der Ernstfall ist eingetreten. Was nun?").

Lösung 2

GQ Cloud Hybrid Backup

Diese Lösung beeinhaltet den gleichen Ablauf- und Funktionsumfang wie das GQ Cloud Backup. Zusätzlich wird aber ein GQ Cloud Satellit als weiterer Sicherungspunkt bei Ihnen vor Ort installiert.

Ausgehende Backup-Daten werden zunächst auf dem Satelliten gesichert. Dadurch ist es Ihnen möglich eine Kopie Ihrer Daten zusätzlich lokal im Unternehmen aufzubewahren. Die Vorteile liegen auf der Hand: Im internen Netzwerk mit hohem Datendurchsatz werden Sicherungszeiten bei großen Datenmengen verkürzt und eine Wiederherstellung der Daten kann erheblich schneller erfolgen.

Zu definierten Zeiten erfolgt ein Abgleich der Backups auf dem Satelliten mit dem Datenbestand im Rechenzentrum um die zusätzliche externe Sicherung herzustellen.

 
GQ Cloud Hybrid Satellit
1   Dienst zur zentralen Administration und Überwachung aller Backupsysteme.
2   Sicherungssoftware, die auf dem Quellsystem installiert wird und die zu sichernden Daten verschlüsselt an die
Zielspeicher (Rechenzentrum) überträgt.
3   GQ Cloud Satellit (nur in der Lösung GQ Cloud Hybrid Backup enthalten): Empfohlenes Gerät, um eine lokale Datensicherung vor Ort zu realisieren. Datensicherungen und Wiederherstellungen können autark vom Rechenzentrum damit deutlich schneller durchgeführt werden.
4   Hochverfügbarer Speicher im Rechenzentrum, der die Datensicherungen entgegennimmt und sicher
aufbewahrt.
5   Sekundäres Speichersystem in einem anderen Brandabschnitt, das automatisch das Backup vom primären
Speichersystem kopiert.

Der Ernstfall ist eingetreten. Was nun?

Die Datensicherung ist schnell und automatisiert realisierbar, doch wie sieht es mit einer Rücksicherung der Daten aus? Beim GQ Cloud Backup stehen Ihnen als Serviceleistung mehrere Möglichkeiten einer Datenrücksicherung zur Verfügung und können gemäß der Gegebenheiten umgesetzt werden.
 
  • Eine Sicherungskopie kann bei Ihnen vor Ort auf den betroffenen PC zurückgesichert werden.
    Ihre Daten können Sie entweder direkt aus dem Rechenzentrum zurückspielen oder von einem lokalen Satelliten. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch auch eine Kopie der Datensicherung auf einem Datenträger (optional auch per Kurier) zeitnah zu.
  • Wir lassen Ihren betroffenen PC per Express abholen und das Zurücksichern erfolgt bei uns.
  • Sollte der PC soweit beschädigt sein, dass Sie sich für den Kauf eines Neugerätes aus der TERRA-Serie bei uns entscheiden, dann erhalten Sie den neuen PC bereits mit dem von Ihnen ausgewälten Backup.

Ihre Vorteile beim GQ Cloud Backup

  • Schutz vor Datenverlust – z. B. bei Diebstahl, Feuer- oder Wasserschäden
  • verschlüsselte Kommunikation nach dem Industriestandard AES-256 – zwischen allen Komponenten
  • DSGVO-konform – durch Speicherung der Daten in einem deutschen Rechenzentrum
  • Änderungsschutz – nach Abschluss des Backups kann dieses nicht mehr verändert werden
  • Sicherungsverfahren – vollautomatisiert und zeitgesteuert
  • hardwareunabhängige Plattform – Daten können auf anderen/neuen PC-Systemen wiederhergestellt werden
  • keine Anschaffungskosten für Hardware – interne NAS, Festplatten oder Server werden nicht benötigt
  • keine Anschaffungskosten für Software – die GQ-Cloud-Backup-Pakete enthalten die komplette Software inkl. der zukünftigen Updates
  • interne Ressourcen sind nicht notwendig – z.B. für NAS-Einrichtung oder Festplattentausch
  • flexibles Datenwachstum – der notwendige Speicherplatz kann mitwachsen
  • transparentes Preismodell – ohne versteckte Kosten
  • monatlich kündbar – ohne zusätzliche Gebühren

Pakete und Kosten

Zwei vollständige Lösungs-Pakete mit festen monatlichen Kosten bieten Ihnen umfangreiche Leistungen und Planungssicherheit. Sie zahlen lediglich für die von Ihnen ausgewählte zu sichernde Datenmenge und erhalten dafür den vollen Funktionsumfang der Software. Es gibt keine Agenten oder weitere Add-ons die erworben werden müssen. Die Software steht Ihnen immer in der aktuellsten Version zur Verfügung.

GQ Cloud Backup

  • 500 GB Datenvolumen
  • 5 Server oder 10 Clients
  • wöchentlicher Statusreport
  • kostenlose Softwareaktualisierung
  • monatlich kündbar



€ 109,00/Monat

je weitere 500 GB Datenvolumen
€ 49,00/Monat

GQ Cloud Hybrid Backup

  • 500 GB Datenvolumen
  • 5 Server oder 10 Clients
  • wöchentlicher Statusreport
  • kostenlose Softwareaktualisierung
  • monatlich kündbar
  • GQ Cloud Backup Satellit


€ 249,00/Monat

je weitere 500 GB Datenvolumen
€ 49,00/Monat

Sie haben noch Fragen?

Gerne geben wir Ihnen weitere Auskünfte und Informationen zu unseren Backup-Lösungen. Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihren Fragen an support@goldquadrat.de oder füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

Bitte um Rückruf